Umsatzsteuer

BFH-Urteilvom 18.03.2004 00:00:00 - V R 53/00



Bundesfinanzhof
Umsatzsteuer


UStG 1980 § 4 Nr. 14 und Nr. 16 Buchst. b und Buchst. c; Richtlinie 77/388/EWG Art. 13 Teil A Abs. 1 Buchst. b; GG Art. 3 Abs. 1

Umsätze der Krankenhäuser sind, auch soweit sie die ärztliche Heilbehandlung einschließen, grundsätzlich nur dann steuerfrei, wenn sie die Voraussetzungen des § 4 Nr. 16 Buchst. b UStG 1980 i. V. mit § 67 AO 1977 erfüllen; die Befreiungsvorschrift nach § 4 Nr. 14 UStG 1980 findet auf sie grundsätzlich keine Anwendung.

BFH-Urteil vom 18.03.2004 - V R 53/00



(DATEV-LEXinform-Nr. 0817747)



Quelle: DER BETRIEB, 02.06.2004

Startseite