Unterschrift in kommenden Tagen Nun also doch: Briegel coacht Albanien

Nach einige Irrungen und Wirrungen scheint sich Hans-Peter Briegel nun doch endgültig für ein Engagement in Albanien entschieden zu haben. Das pfälzische Fußball-Idol wird Trainer der Nationalmannschaft des Landes.
Hans-Peter Briegel wird Trainer der albanischen Nationalmannschaft. Foto: dpa

Hans-Peter Briegel wird Trainer der albanischen Nationalmannschaft. Foto: dpa

sid KAISERSLAUTERN. "Wir sind uns mündlich einig", erklärte der stellvertretende Aufsichtsrats-Chef von Bundesligist 1. FC Kaiserslautern. Zuletzt hatte der 47-Jährige die Verhandlungen mit den Albanern als nahezu gescheitert bezeichnet.

Briegel will in den kommenden Tagen einen Vertrag unterschreiben und das albanische Nationalteam in den ausstehenden sechs EM-Qualifikationsspielen betreuen. Sein Amt als FCK-Funktionär will der zweimalige Vize-Weltmeister behalten. Co-Trainer von Briegel soll der ehemalige Lauterer Profi Axel Roos werden, der momentan als Manager beim Oberligisten FK Pirmasens arbeitet.

Startseite
Serviceangebote