US-Anleihen eröffnen etwas leichter

Etwas leichter im Vergleich zum Londoner Handel präsentieren sich die US-Anleihen kurz nach der Eröffnung am Mittwoch in New York.

vwd NEW YORK. Gegen 14.35 Uhr MEZ gewinnen zehnjährige Titel mit einem Kupon von 4,875 Prozent 1/32 auf 96-29/32 und rentieren mit 5,275 Prozent. Der Longbond mit einer Zinsausstattung von 5,375 Prozent legt um 4/32 auf 95-3/32 zu. Die Rendite beträgt 5,721 Prozent. Das Tagesgeld wird bei 1-3/4 Prozent gehandelt.

Startseite