US-Anleihen eröffnen schwächer

Schwächer als am Vortag sind US-Staatsanleihen am Dienstag in New York in den Handel gestartet.

vwd NEW YORK. Bis 14.38 Uhr MEZ verloren zehnjährige Anleihen mit einem Kupon von 4,875 Prozent 7/32 auf 98-26/32, Rendite: 5,024 Prozent. Der Longbond mit einer Verzinsung von 5-3/8 Prozent reduzierte sich um 10/32 auf 97-31/32 und rentierte mit 5,514 Prozent. Tagesgeld wird mit 1-3/4 Prozent gehandelt.

Startseite