Ver.di-Stellvertreter Sommer soll neuer DGB-Chef werden

Michael Sommer von der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di soll neuer Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) und damit Nachfolger von Dieter Schulte (62) werden.

dpa BERLIN. Der DGB-Bundesvorstand schlug den 50-jährigen Diplompolitologen am Dienstag in Berlin als Kandidaten vor. Der neue Vorsitzende soll beim DGB-Bundeskongress Ende Mai in Berlin gewählt werden. Sommer ist derzeit einer der stellvertretenden Vorsitzenden von ver.di und dort unter anderem für Mitgliederwerbung zuständig.

Startseite