Verbund braucht einen Monat Weiterer Flugzeugträger auf dem Weg in den Golf

Die USA haben einen weiteren Flugzeugträger in die Golf-Region in Marsch gesetzt, um den Truppenaufmarsch gegen Irak weiter zu verstärken. Die "Nimitz" verließ am Montag begleitet von sechs weiteren Kriegsschiffen ihren Stützpunkt im kalifornischen San Diego.
Foto: dpa

Foto: dpa

Reuters SAN DIEGO. Der Befehlshaber, Konteradmiral Samuel Locklear, sagte, an Bord des Flugzeugträgers befänden sich 70 Flugzeuge, darunter 50 Kampf-Jets. Der Marine-Verband umfasse insgesamt 8 500 Soldaten.

Der Marine-Verband benötigt etwa einen Monat, um die Golf-Region zu erreichen. Dort sind bereits drei US-Flugzeugträger positioniert. Zwei weitere Träger befinden sich im östlichen Mittelmeer. Ein siebter Flugzeugträger ist in der Nähe von Japan im Einsatz.

Startseite
Serviceangebote