Verfahrensrecht

BGH-Beschl.vom 25.11.2003 00:00:00 - VI ZR 418/02



Bundesgerichtshof
Verfahrensrecht


ZPO §§ 2, 3, 5; EGZPO § 26 Nr. 8

Sind mehrere Beklagte als Gesamtschuldner zur Zahlung von Schadensersatz verurteilt, so beläuft sich der Wert der mit der angestrebten Revision aller verurteilten Beklagten geltend zu machenden Beschwer i. S. des § 26 Nr. 8 EGZPO maximal auf den (einfachen) Betrag der Verurteilung. Der Verurteilungsbetrag ist nicht mit der Anzahl der verurteilten Beklagten zu vervielfältigen.

BGH-Beschl. vom 25.11.2003 - VI ZR 418/02





Quelle: DER BETRIEB, 07.01.2004

Startseite
Serviceangebote