Versicherungsrecht

BGH-Urteilvom 18.02.2004 00:00:00 - IV ZR 126/02



Bundesgerichtshof
Versicherungsrecht


VVG §§ 149, 150, 152; AVB f. Haftpflichtvers. (AHB) § 4 Abs. 2 Satz 1

Feststellungen im vorangegangenen Haftpflichtprozess zwischen dem Geschädigten und dem Versicherungsnehmer oder dem Versicherten haben im nachfolgenden Deckungsprozess zwischen dem Versicherungsnehmer und dem Haftpflichtversicherer nur insoweit Bindungswirkung, als Voraussetzungsidentität vorliegt.

BGH-Urteil vom 18.02.2004 - IV ZR 126/02





Quelle: DER BETRIEB, 24.03.2004

Startseite