Vorstand wird neu zusammen gesetzt Baader übernimmt 35,4 % an Brain International

dpa-afx BREISACH. Die Baader Wertpapierhandelsbank AG in München wird 35,4 % der Anteile und 50,1 % der Stimmrechte der Brain International übernehmen. Wie das Unternehmen am Montag in Breisach mitteilte, stammen die Aktien aus dem Besitz der Altaktionäre Schitag, Ernst & Young, IBM und Thomas Holzer. Außerdem soll das Kapital um 600 000 Aktien ohne Bezugsrecht erhöht werden. Die Mittel daraus sollen dem operativen Geschäft zufließen.

Darüber hinaus soll Vorstandsmitglied Hans-Peter Eitel neuer Vorstandsvorsitzender werden. Der bisherige Vorstandssprecher Kurt Rembold wird neuer Vorstand für den Geschäftsbereich Automotive Solutions. Der Finanzvorstand wird neu besetzt.

Startseite