Wachstumswerte verlieren über drei Prozent Dax leichter

Das Börsenbarometer Dax verlor 0,67 % auf 7 029,16 Punkte.

dpa FRANKFURT/MAIN. Unverändert schwach notierten die deutschen Aktien im späten Mittwochs-Handel. Das Börsenbarometer Dax verlor 0,67 % auf 7 029,16 Punkte. Am Neuen Markt büßte der NEMAX 50 (Performance-Index) 3,28 % auf 4 462,54 Punkte ein. Nur der MDax für 70 mittelgroße Werte legte um 1,53 % auf 5 073,44 Zähler zu.

Stärkster Wert im Dax waren Degussa-Hüls mit einem Plus von 6,32 % auf 34,66 Euro. Die meisten Verluste verzeichneten Infineon mit einem Minus von 5,93 % auf 48,40 Euro.

Der Dow-Jones-Index der 30 führenden US-Industriewerte legte um 0,26 % auf 10 981,00 Punkte zu. Der Technologie orientierte NASDAQ-Composite-Index gab um 2,74 % auf 3 322,10 Zähler nach. Der Londoner Aktienmarkt schloss gut behauptet, während die Standardwerte in Paris leichter den Handel beendeten. Der EuroStoxx 50 fiel auf 5 057,25 Zählern, ein Minus von 0,4 %.

Startseite