XO Communications: Hilfe aus Mexiko

Der vom Bankrott bedrohte Provider XO Communications kann vorläufig aufatmen.
  • WALL STREET CORRESPONDENTS

Die mexikanische Telefongesellschaft Telmex und das Konsortium Forstmann Little investieren 800 Mio. Dollar, um den drohenden Konkurs abzuwenden. Die Aktie ist am Donnerstag vom Handel ausgesetzt.

Startseite
Serviceangebote