Zuwachs bei Luftfracht Fraport ist optimistisch

Der Frankfurter Flughafen-Betreiber Fraport AG sieht trotz erneut gesunkener Passagierzahlen eine Trendwende im Luftverkehr.

rtr FRANKFURT. Im Juni sei die Zahl der Fluggäste um "nur noch" 4,7 % auf 4,4 Mill. Menschen zurückgegangen, teilte das Unternehmen am Freitag in Frankfurt mit.

Erstmals seit 14 Monaten deutlich positiv gezeigt habe sich die Luftfracht mit einem Zuwachs von 5,7 % auf 129 090 Tonnen, hieß es. Im gesamten ersten Halbjahr 2002 fiel die Zahl der Passagiere am Frankfurter Flughafen um 4,3 % auf 22,9 Millionen, während die transportierte Luftfracht um 2,8 % auf 723 700 Tonnen abnahm.

Startseite
Serviceangebote