Zweistelliges Ergebniswachstum erwartet Dürr erhält 63 Mill. DM Auftrag von Renault

vwd STUTTGART. Die Dürr AG, Stuttgart, hat über ihre französische Gesellschaft Dürr-AIS Paris, einen Auftrag im Wert von rund 63 Mill. DM vom französischen Automobilhersteller Renault erhalten. Nach Dürr-Angaben vom Dienstag soll Dürr-AIS eine umweltschonende Lackiererei für den spanischen Renault-Standort Palencia erhalten. Vor kurzem hatte bereits Peugeot Citroen einen Auftrag an Dürr erteilt. Die Renault-Lackiererei ist für eine Kapazität von 1 100 Karossen täglich ausgelegt. Der Dürr-Konzern erwartet für das Geschäftsjahr 2000 einen Umsatz von über 1,7 (1,2) Mrd Euro und ein Ergebniswachstum im zweistelligen Bereich.

Startseite