Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

92.233.720.368.547.800 Dollar Steinreich, aber nur für einen Augenblick

PayPal, ein echter Freund: Der Online-Zahlungsservice hat am Wochenende einen Mann in den USA zu einem Mehrfach-Billiardär gemacht. Chris Reynolds wollte gleich den US-Staatsschulden ein Ende setzen.
17.07.2013 - 03:25 Uhr Kommentieren
Online-Zahlungsservice PayPal machte einen Kunden überglücklich, wenn auch nur für kurze Zeit. Quelle: ap

Online-Zahlungsservice PayPal machte einen Kunden überglücklich, wenn auch nur für kurze Zeit.

(Foto: ap)

New York Chris Reynolds, ein 56-jähriger Vater von drei Kindern, nutzt den Online-Zahlungsservice PayPal seit zehn Jahren – hauptsächlich, um Auto-Ersatzteile auf EBay zu kaufen und zu verkaufen. Doch dieses Wochenende konnte er sich über größere Ausgaben Gedanken machen: 92.233.720.368.547.800 Dollar habe er auf seinem Konto, ließ PayPal in einer E-Mail wissen. Das sind über 92 Billiarden Dollar - 1300 Mal das globale Bruttoinlandsprodukt (BIP), wie der Blog Gizmodo ausgerechnet hat.

Selten war der Blick in den E-Mail-Posteingang so erfreulich – doch natürlich handelte es sich um einen Fehler. Trotzdem: „Es war eine ziemlich große Überraschung“, sagte Reynolds aus dem US-Bundesstaat Delaware einem lokalen Blatt. Als er sich später auf seinem PayPal-Konto einloggte, war der Stand wieder bei null. Ebay-Tochter PayPal wollte sich wegen Privatsphäre-Regeln nicht zum Fall äußern.

Mit 90 Billiarden Dollar an Vermögen hätte Reynolds die reichsten Männer der Welt weit hinter sich gelassen: 70 Milliarden Dollar – und damit etwa eine Million mal kleiner - ist das Vermögen des laut Forbes reichsten Mannes der Welt, des mexikanischen Unternehmers Carlos Slim.

Trotz des Ausmaßes seines Reichtums wäre Reynolds mit den Billiarden vorsichtig umgegangen. „Ich bin ein ziemlich verantwortungsbewusster Typ“, sagte er. „Als erstes hätte ich die Staatsschulden der USA abgezahlt. Dann hätte ich die ‚Phillies‘ gekauft, wenn sie mir einen guten Preis gemacht hätten“ – „Phillies“ nennt sich ein Baseball-Team in Philadelphia.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Kurz nachdem er die E-Mail gelesen hatte, kam eine andere PayPal-Benachrichtigung: „Sie wollten, dass ich die Kreditkarteninformationen in meinem Konto aktualisiere“, sagte Reynolds mit einem Grinsen. „Obwohl ich mehr als 90 Billiarden Dollar habe, vertrauen die mir immer noch nicht.“

    Die reichsten Menschen des Planeten
    Reichtum
    1 von 21

    Die Reichen werden immer reicher. Wer unter den 100 Superreichen 2013 bisher die meisten Milliarden scheffelte und sein Vermögen relativ betrachtet am stärksten steigerte, zeigt diese Galerie. Die Daten sammelt die Nachrichtenagentur Bloomberg auf täglicher Basis.

    Stand: 26. Dezember 2013

    (Foto: dpa)
    Amazon-Chef kaempft gegen Image als reiner Buchhaendler
    2 von 21

    Jeff Bezos

    Amazon ist sein Lebenswerk, mit dem sich Jeff Bezos zum Milliardär gemacht hat. Zuletzt sorgte Bezos mit dem Kindle-Fire für Furore. Das Tablet soll ein iPad-Konkurrent werden. Auch in Deutschland dominiert er - neben Otto - den Online-Handel. Die Aktie geht weiter nach oben.

    Vermögenszuwachs 2013: 12,9 Milliarden Dollar - Platz 5

    Vermögen gesamt: 36,5 Milliarden Dollar - Platz 12

    (Foto: dapd)
    Lee Shau Kee and family attend the wedding ceremony of Guo Jingjing and Kenneth Fok Kai-kong in Hong Kong
    3 von 21

    Platz 19: Lee Shau Kee

    Der Chinese Lee Shau Kee (in der Mitte) wurde mit Immobilien reich und ist Hong Kongs zweitreichster Bürger. Seine Haupteinnahmen generiert er aus der Immobilienfirma Henderson Land Development. Außerdem fließen Gelder in seine Taschen aus Tätigkeiten im Bereich des Hotelwesens und der Internetdienstleistungen. Darüber hinaus ist Lee Shau Kee an dem Unternehmen Hong Kong and China Gas Company beteiligt.

    Vermögen: 23,7 Milliarden Dollar

    Veränderung zum Vorjahr: + 42,4 Prouent

    (Foto: Reuters)
    Reliance Industries Chairman and Managing Director Ambani listens to a speaker during a session at the World Economic Forum in Davos
    4 von 21

    Platz 18: Mukesh Ambani

    Mukesh Ambani ist derzeit der reichster Inder. Sein Kerngeschäft sind Rohstoffe. Amabni ist mit 44 Prozent bei Reliance Industries beteiligt, Betreiber des größten Ölraffinerie-Komplex der Welt und Besitzer der größten Gasfelder Indiens. Mit den Milliardengewinnen aus seiner Beteiligung an der Rohstofffirma will der Inder nun seine Tätigkeiten in anderen Branchen ausweiten. So plant Mukesh Ambani das erste 4G-Netz in Indien aufzubauen, das in 700 Städten empfangbar sein soll.

    Vermögen: 24,2 Milliarden Dollar

    Veränderung zum Vorjahr: + 13,3 Prozent

    (Foto: Reuters)
    Stefan_Persson
    5 von 21

    Platz 17: Stefan Persson

    Der Schwede ist der lenkende Kopf hinter der Modekette Hennes & Mauritz (H&M). In fast jeder größeren Stadt Europas sind die Modeläden zu finden. H&M ist in 43 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit 94.000 Menschen. Wie erfolgreich H&M ist, lässt sich an Perssons Vermögenssteigerung erkennen. Der CEO vergrößerte es im laufe des letzten Jahres um ganze 2,7 Milliarden Dollar.

    Vermögen: 24,5 Milliarden Dollar

    Veränderung zum Vorjahr: + 12,2 Prozent

    huGO-BildID: 18244056 Walton siblings Jim, left, Alice and Rob, right, speak during the annual Wal-Mart Stores Inc. shareholders' meeting in Fayettev
    6 von 21

    Platz 16: Alice Walton

    Die Geschwister sind die Erben des Wal-Mart-Gründers Sam Walton. Alice Walton belegt im Bloomberg-Ranking den 16. Platz. Sie besitzt 343 Millionen Aktien des Supermarkt-Imperiums. Außerdem ist sie engagiert im Kunstmarkt aktiv.

    Alice Walton:

    Vermögen: 25,9 Milliarden Dollar

    Veränderung zum Vorjahr: + 15,2 Prozent

    (Foto: ap)
    huGO-BildID: 18244056 Walton siblings Jim, left, Alice and Rob, right, speak during the annual Wal-Mart Stores Inc. shareholders' meeting in Fayettev
    7 von 21

    Platz 15: Robson Walton

    Die Geschwister sind die Erben des Wal-Mart-Gründers Sam Walton. Den 15. Platz belegt der älteste Sohn Robson Walton (rechts), der zudem der Vorsitzende von Wal-Mart ist. Er besitzt 339 Millionen Aktien. Alle drei gemeinsam konnten ihr Vermögen insgesamt um 13,5 Milliarden Dollar steigern.

    Robson Walton:

    Vermögen: 26,4 Milliarden Dollar

    Veränderung zum Vorjahr: + 14,6 Prozent

    (Foto: ap)
    • jar
    Startseite
    Mehr zu: 92.233.720.368.547.800 Dollar - Steinreich, aber nur für einen Augenblick
    0 Kommentare zu "92.233.720.368.547.800 Dollar: Steinreich, aber nur für einen Augenblick"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%