Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dorf in Minnesota Vierjähriger Junge als Bürgermeister wiedergewählt

Robert Dufts ist vier Jahre alt und hat schon mehr Verantwortung, als manch ein Erwachsener. Auf einem Dorffest ist er am Sonntag als Bürgermeister der US-Stadt Dorset wiedergewählt worden.
05.08.2013 - 16:15 Uhr Kommentieren
Robert Tufts ist vier Jahre alt und schon Bürgermeister. Quelle: dpa

Robert Tufts ist vier Jahre alt und schon Bürgermeister.

(Foto: dpa)

Washington Ein vier Jahre alter Junge ist als Bürgermeister einer kleinen Ortschaft im US-Staat Minnesota wiedergewählt worden. Die Bürger Dorsets bestätigten Robert „Bobby“ Tufts auf einem Dorffest am Sonntag im Amt, sagte ein Mitarbeiter des örtlichen Gemischtwarenladens der dpa am Montag. Das Bürgermeister-Amt ist dort nur symbolisch, weil der Ort eingemeindet wurde und keine formelle Regierung besitzt. Jedermann kann den Kandidaten seiner Wahl für einen US-Dollar auf einen Zettel schreiben, der Gewinner wird per Losverfahren aus einem Hut gezogen. Sogar ein Hund und ein Hahn wurden in Dorset schon ins Rennen geschickt. In Dorset leben etwa 25 Menschen.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Dorf in Minnesota: Vierjähriger Junge als Bürgermeister wiedergewählt"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%