Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Karibik Schnellboot mit 1,4 Tonnen Kokain gestoppt

Die US-Marine hat in der Karibik ein Schnellboot gestoppt, das rund 1,4 Tonnen Kokain geladen hatte. Vier Männer wurden festgenommen und nach Florida gebracht.
03.11.2013 - 20:31 Uhr Kommentieren
Die Ladung hatte einen Marktwert von 43 Millionen Dollar (rund 32 Millionen Euro). Quelle: ap

Die Ladung hatte einen Marktwert von 43 Millionen Dollar (rund 32 Millionen Euro).

(Foto: ap)

Bogotá Bei einer US-kolumbianischen Gemeinschaftsaktion hat die US-Marine in der Karibik ein Schnellboot mit 1450 Kilogramm Kokain-Chlorhydrat abgefangen. Nach Angaben der Polizei in Bogotá von Sonntag wurde das aus Kolumbien kommende Boot in internationalen Gewässern südwestlich der Dominikanischen Republik gestoppt.

Die Ladung mit einem Marktwert von 43 Millionen Dollar (rund 32 Millionen Euro) war danach für die dominikanische Stadt Barahona bestimmt und gehörte der kolumbianischen Bande „Los Urabeños“. Vier Männer wurden festgenommen und nach Tampa im US-Bundesstaat Florida gebracht, hieß es. An der Aktion waren Kolumbiens Polizei und die US-Anti-Drogenbehörde DEA beteiligt.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Karibik: Schnellboot mit 1,4 Tonnen Kokain gestoppt"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%