Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Lebenslange Haft Somalische Piraten in USA verurteilt

14.03.2011 - 22:01 Uhr Kommentieren
Einige der Piraten am Gericht in Norfolk, Virginia. Quelle: dapd

Einige der Piraten am Gericht in Norfolk, Virginia.

(Foto: dapd)

Norfolk Wegen eines Überfalls auf ein US-Kriegsschiff vor der afrikanischen Küste sind fünf somalische Piraten am Montag zu lebenslanger Haft verurteilt worden.

Nach Angaben der Anklage im US-Staat Virginia hat die Gruppe den Angriff gestanden und erklärt, sie habe die „USS Nicholas“ mit einem Handelsschiff verwechselt.

Die Anklage machte geltend, die Männer seien unschuldige Fischer, die von Piraten verschleppt und zu dem Angriff gezwungen wurden.

Die „USS Nicholas“ war während des Überfalls im vergangenen April im Kampf gegen die Piraterie vor Somalia im Einsatz.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    Startseite
    0 Kommentare zu "Lebenslange Haft: Somalische Piraten in USA verurteilt"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%