Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Modernes Hilfsnetzwerk Der Malteser-Orden will die Welt verbessern – und Unternehmen machen mit

Der Malteser-Orden hat sich zu einem modernen Hilfsnetzwerk gewandelt, in dem Unternehmer und Manager wirken. Innenansichten eines diskreten Zirkels.
Im Libanonprojekt der Gemeinschaft der jungen Malteser kümmern sie sich um geistig und körperlich behinderte Menschen. Quelle: PR
Ehrenamtliche Helfer des Malteser-Ordens

Im Libanonprojekt der Gemeinschaft der jungen Malteser kümmern sie sich um geistig und körperlich behinderte Menschen.

(Foto: PR)

Ehreshoven, Maxlrain Der Präsident der Bundesbank hat sich fein gemacht. Sehr fein. Für das traditionsreiche Herrenessen auf Schloss Ehreshoven im Bergischen Land östlich von Köln hat Jens Weidmann einen schwarzen Frack samt weißer Fliege angelegt. Dazu trägt er über dem gestärkten Hemd den Orden der französischen Ehrenlegion, ganz so, wie es in der Einladung befohlen stand: „Gala-Uniform oder Frack mit großer Dekoration“, was der Aufforderung gleichkommt, bitte und höflichst im vollständigen Ornat mit dem entsprechenden Silberschmuck anzutreten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen