Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Neugründung Ein Wahlburger mit Ketschup

Schauspieler Mark Wahlberg, sein Bruder Donny, der New-Kid-on-the-Block-Sänger, und Chefkoch und dritter Bruder Paul Wahlberg eröffnen ein Restaurant. Der Name war erst vergeben, aber die Wahlberg-Familie setzte sich durch.
Kommentieren
Der Schauspieler Mark Wahlberg Quelle: dapd

Der Schauspieler Mark Wahlberg

(Foto: dapd)

San Francisco/BostonEin „Wahlburger“ gefällig? Schauspieler Mark Wahlberg und sein Bruder, New-Kid-on-the Block-Sänger Donny, haben ein neues Restaurant namens „The Wahlburgers“ eröffnet. Nach langwierigen Rechtsstreitigkeiten hätten sich die Promi-Brüder den bisher gesetzlich geschützten Namen „Wahlburger“ sichern können, schrieb der „Boston Herald“ am Donnerstag.

Damit steht der Eröffnung des Restaurants unter Chefkoch Paul Wahlberg, einem weiteren Wahlberg-Bruder, nichts mehr im Weg. Die Adresse des Diners war ebenfalls mit Bedacht gewählt: „The Wahlburgers“ befindet sich direkt gegenüber vom italienischen Restaurant „Alma Nove“, das die Wahlberg-Brüder bereits im Jahr 2009 zu Ehren ihrer Mutter Alma und ihrer neun Kinder eröffnet hatten.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Neugründung: Ein Wahlburger mit Ketschup"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.