Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Russland Taxi rast in Menschenmenge in Moskau – Mehrere Verletzte

In der WM-Stadt Moskau hat ein Taxifahrer mindestens sieben Menschen verletzt. Der Fahrer soll die Kontrolle über sein Auto verloren haben.
Update: 17.06.2018 - 11:22 Uhr Kommentieren

Von Straßensperre gestoppt – Taxi in Moskau rast in Menschenmenge

MoskauAm Rande der Fußball-Weltmeisterschaft ist es in der russischen Hauptstadt Moskau zu einem Vorfall mit einem Taxi gekommen. Das Fahrzeug raste am Samstag in eine Menschenmenge in der Nähe des Roten Platzes, wie die Polizei mitteilte. Sieben Personen seien dabei verletzt worden seien. Die Verkehrsbehörde teilte später mit, dass der Taxifahrer nach einem Fluchtversuch in Gewahrsam genommen wurde. Seine Fahrerlaubnis stamme aus Kirgisistan.

Der Fahrer habe angegeben, die Kontrolle über das Auto verloren zu haben. Er sagte der Polizei, er habe nicht absichtlich gehandelt. Ob der Mann unter Zwang aussagte, ließ sich nicht erkennen.

Unter den Verletzten sind Augenzeugen zufolge Anhänger des mexikanischen Nationalteams, die sich die Auftaktpartie ihrer Mannschaft gegen Deutschland am Sonntag anschauen wollten.

Die russischen Behörden haben eine sichere Fußball-WM versprochen, die in elf Städten bis zum 15. Juli läuft. Das US-Außenministerium hatte am Freitag amerikanische Bürger vor möglichen Terrorgefahren bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland gewarnt. Genauere Angaben machte das Ministerium jedoch nicht. 

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
  • rtr
  • ap
Startseite

0 Kommentare zu "Russland: Taxi rast in Menschenmenge in Moskau – Mehrere Verletzte"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.