Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zweite Attacke Büro von Doris Schröder-Köpf mit Steinen beworfen

Das Wahlkreisbüro von Doris Schröder-Köpf in Hannover ist zum zweiten Mal von Unbekannten mit Steinen beworfen worden. Zwischen den beiden Angriffen ist bisher allerdings noch kein Zusammenhang bekannt.
14.08.2012 - 15:24 Uhr Kommentieren
Doris Schröder Köpf ist Kandidatin der SPD im niedersächsischen Wahlkreis Hannover-Döhren für die Landtagswahl 2013. Quelle: dapd

Doris Schröder Köpf ist Kandidatin der SPD im niedersächsischen Wahlkreis Hannover-Döhren für die Landtagswahl 2013.

(Foto: dapd)

Hannover Zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit haben Unbekannte das Wahlkreisbüro von Doris Schröder-Köpf in Hannover mit einem Stein attackiert. „Das Fenster wurde dadurch zwar beschädigt, ist aber nicht komplett zerborsten“, sagte ein Sprecher der Polizei in Hannover am Dienstag. Das SPD-Büro der Ehefrau von Altkanzler Gerhard Schröder war bereits Anfang August mit einem Stein beschädigt worden. „Bislang ist noch keinen Tatzusammenhang bekannt, aber wir überprüfen das“, betonte der Sprecher. Der Steinwurf habe sich vermutlich in der Nacht auf Dienstag ereignet, einer Beamtin auf dem Weg zur Wache fiel die gesplitterte Scheibe auf.

Schröder-Köpf kämpft um den Einzug in den Landtag von Hannover. Die frühere Journalistin steht auf Listenplatz zwölf der SPD.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Zweite Attacke: Büro von Doris Schröder-Köpf mit Steinen beworfen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%