Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

65 Jahre Kunstmarkt im Handelsblatt Wie Broker nach der Finanzkrise zu Kunstsammlern wurden

Sammellust und Spekulation, Freilager und Schattenwirtschaft prägen die Jahre zwischen 2018 und der Finanzkrise von 2007.
„The Last Supper“, versteigert 2013 für 23,2 Millionen Dollar, ist eine Ikone der chinesischen Marktstärke. Quelle: Sotheby's; Dijin Yellow Imaging
Zeng Fanzhi

„The Last Supper“, versteigert 2013 für 23,2 Millionen Dollar, ist eine Ikone der chinesischen Marktstärke.

(Foto: Sotheby's; Dijin Yellow Imaging)

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: 65 Jahre Kunstmarkt im Handelsblatt - Wie Broker nach der Finanzkrise zu Kunstsammlern wurden