Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Premium Alternative Kunstmesse Kölner Liste – Entspannter Kunstbummel im Herzen der Domstadt

Die Konkurrenz-Messe zur Art Cologne besticht mit Kunst zu erschwinglichen Preisen. Die Macher expandieren im Herbst nach Frankfurt.
19.04.2018 Update: 20.04.2018 - 18:16 Uhr
Sein „Zyklus Narziss“ findet sich in der Koje der Kölner Galeristin Daria Kupka. Kostenpunkt: 20.000 Euro. Quelle: Courtesy Galerie Ars Cracovia, Köln, Krakau
Andrzej Bednarczy

Sein „Zyklus Narziss“ findet sich in der Koje der Kölner Galeristin Daria Kupka. Kostenpunkt: 20.000 Euro.

(Foto: Courtesy Galerie Ars Cracovia, Köln, Krakau)

Köln Einen heiteren Direktor trifft man auf der Messe Kölner Liste: „Die bisherigen Ausgaben am Rhein liefen super“, schwärmt der gebürtige Essener Jörgen Golz. Er verantwortet nämlich auch die Berliner Liste, die mittlerweile seit 15 Jahren existiert. Und dass ausgerechnet diese niedrigpreisige Messe überlebt hat, dürfte vielen aus der etablierten Hauptstadtszene sicher nicht gefallen.

Als „Discovery Art Fairs“ locken die „Listen“ mit einem spartenübergreifenden Sortiment ein Publikum mit Kleinbudget an, soll heißen: Kunst für Einsteiger und Hobbysammler. Zum fünften Mal findet nun die Kölner Version (bis 22. April) parallel zur Art Cologne statt.

Der Erfolg des Satelliten ist nicht nur der niedrigen Schwelle des Angebots geschuldet, sondern auch dem einzigartigen Konzept: Neben einer klassischen Sektion mit Galerien und Projekträumen dürfen sich auch Einzelkünstler mit ihrem Werk präsentieren. Es gibt einen Bereich für Fotografie und für Urban Art. Jede Sektion wird jeweils von einem Kurator eingerichtet.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Alternative Kunstmesse - Kölner Liste – Entspannter Kunstbummel im Herzen der Domstadt
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%