Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Auctionata Paddle8 insolvent Schrumpfkur für Online-Auktionshaus

Das kürzlich erst fusionierte Unternehmen Auctionata Paddle8 AG hat Insolvenz angemeldet. Beide Firmen suchen für die Restrukturierung frisches Kapital. Sie wollen in Zukunft getrennte Wege gehen.
Der CEO von Auctionata Paddle8 hat Pläne für einen Neuanfang. Quelle: obs/Auctionata AG
Thomas Hesse

Der CEO von Auctionata Paddle8 hat Pläne für einen Neuanfang.

(Foto: obs/Auctionata AG)

Berlin Auctionata Paddle8 AG ist insolvent. Das Berliner Internet-Auktionshaus hat am Montag Insolvenzantrag gestellt. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter der Auctionata Paddle8 AG wurde laut einer Pressemitteilung Christian Graf Brockdorff der Kanzlei BBL Bernsau Brockdorff & Partner Rechtsanwälte PartGmbB bestellt. Die Insolvenz soll nach Unternehmensgaben zu einer Restrukturierung genutzt werden, um die Firma mit neuer Finanzierung weiterzuführen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Der Handelsblatt Expertencall