Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Buchtipp: „Hochdeutschland“ Wie ein Investmentbanker eine Zeitenwende auslöst

In diesem furiosen Roman verändert ein Millionär und Investmentbanker mit seinem in Weinlaune entstandenen Polit-Manifest das ganze Land.
In „Hochdeutschland“ schreibt ein Investmentbanker in seiner Freizeit eine Art Manifest – und verändert damit die Republik grundlegend. Quelle: picture alliance / Mika
Manifest aus dem Schatten

In „Hochdeutschland“ schreibt ein Investmentbanker in seiner Freizeit eine Art Manifest – und verändert damit die Republik grundlegend.

(Foto: picture alliance / Mika)

DüsseldorfVictor ist erfolgreich, Victor ist reich. So reich, dass er nicht weiß, wie viele Millionen er denn nun hat. Er fährt E-Porsche, wohnt luxuriös im Taunus und trinkt teuren Wein. Geld bedeutet ihm nichts. Doch sein Job als Investmentbanker ödet ihn an. Er träumt von einem einfachen Leben und davon, einen Roman zu schreiben. Nachdem er einen Großauftrag vom Finanzministerium bekommen hat, nimmt er sich eine Auszeit und beginnt mit der Arbeit an seinem Buch. Doch der Verlag weist sein Exposé zurück.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Buchtipp: „Hochdeutschland“ - Wie ein Investmentbanker eine Zeitenwende auslöst