Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Deutscher Kulturförderpreis für kleine Unternehmen „Wir machen Heimatarbeit“

Das Projekt „Jugend unter Dampf“ ermöglicht im Lipperland ein mobiles kulturelles Angebot für Kinder und Jugendliche und bietet zudem einen ständigen Treffpunkt. Das Architekturbüro Alberts Architekten hat das Projekt angeschoben und umgesetzt.
29.11.2016 - 21:03 Uhr
Präsentation der Werke vor dem ehemaligen Gepäckwaggon, der für „Jugend unter Dampf“ in kultureller Mission im Lipperland unterwegs ist. Quelle: Alberts Architekten
Teilnehmerinnen eines Malworkshops

Präsentation der Werke vor dem ehemaligen Gepäckwaggon, der für „Jugend unter Dampf“ in kultureller Mission im Lipperland unterwegs ist.

(Foto: Alberts Architekten)

Dörentrup Die lippische Kartoffel ist ein vielseitiges Gemüse. Man kann sie nicht nur kochen oder zu Brei machen. Wie wäre es einmal damit: Die Kartoffeln in längliche Schiffchen schneiden, in einer Panade aus Mehl und Salz wälzen und auf ein Backblech legen. Und ab in den Ofen.

Sieben Mädchen, alle mit weißen Schürzen und hohen Kochmützen, drängeln sich in der Küche des Gasthauses Landhaus Begatal im lippischen Dörentrup. Unter Anleitung des Chefkochs erkunden sie die vielfältigen Möglichkeiten, die eines unserer – oftmals unterschätzten – Grundnahrungsmittel bietet. Sie schnippeln und schälen, arrangieren Platten und schmecken ab. Selber machen, ausprobieren, Erfahrungen mit dem Kochen sammeln – das ist die Devise. Am Ende sitzen alle glücklich und zufrieden um einen großen Tisch, auf dem verschiedene Platten mit verlockenden Kartoffelvariationen darauf warten, verspeist zu werden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%