Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Fotofestivals in Düsseldorf Alles in einen Topf geworfen

In Düsseldorf buhlen gleich zwei Fotofestivals auf einmal um die Aufmerksamkeit der Kunstliebhaber. Das Problem: In der Masse geht die Klasse unter. Die ist vor allem in den Galerien zu finden.
15.02.2018 - 18:36 Uhr
Die Zwillinge Adrian and Andrzej. Die eindringlichen Aufnahmen des polnischen Fotografen sind im Polnischen Institut Düsseldorf auf der Citadellstraße ausgestellt. Quelle: © Zuza Krajewska 2016
Zuza Krajewska

Die Zwillinge Adrian and Andrzej. Die eindringlichen Aufnahmen des polnischen Fotografen sind im Polnischen Institut Düsseldorf auf der Citadellstraße ausgestellt.

(Foto: © Zuza Krajewska 2016)

Düsseldorf Die ziemlich rüde Art, mit der Oberbürgermeister Thomas Geisel (SPD) der Galeristin Clara Maria Sels als Organisatorin des „Duesseldorf Photo Weekend“ die Fördermittel wegnahm, beschert der Fotoszene ein zusätzliches Fotofestival. Aufgezogen wird die neue Veranstaltung mit dem ähnlichen Namen „Duesseldorf Photo“ von dem von Geisel favorisierten Alain Bieber, der seit 2015 das NRW-Forum leitet. Beide Organisatoren geizen nicht mit Superlativen und betonen, das eigene Festival sei „das größte“ in Nordrhein-Westfalen. Und Clara Maria Sels verspricht: „Das Duesseldorf Photo Weekend 2018 setzt Maßstäbe!“ Sie stemmt die vor sechs Jahren gegründete Leistungsschau (vor allem der Galerien) inzwischen ohne städtischen Zuschuss, dafür aber mit erheblicher privatwirtschaftlicher Unterstützung. Bieber, der sich eines guten Drahts zu OB Geisel erfreut, organisiert sein „Neues Fotofestival“ mit kommunalem Zuschuss.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Fotofestivals in Düsseldorf - Alles in einen Topf geworfen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%