Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kunstauktion Rekordpreis für Gemälde von Monet erzielt

Das Gemälde „Meule“ erzielte einen Top-Preis bei einer Auktion in New York. Mit umgerechnet 76,1 Millionen Euro lag es sogar um eine Million Euro über dem Höchstpreis. Spitzenreiter ist allerdings ein anderes Bild.
17.11.2016 - 12:29 Uhr Kommentieren
Für das Gemälde zahlte jemand mehrere Millionen Euro. Quelle: ChristieŽdpa
„Meule“

Für das Gemälde zahlte jemand mehrere Millionen Euro.

(Foto: ChristieŽdpa)

New York Rekordpreis für einen Monet: Bei einer Auktion in New York erzielte ein Gemälde des französischen Impressionisten 81,4 Millionen Dollar (76,1 Millionen Euro), wie das Auktionshaus Christie's am Mittwoch (Ortszeit) mitteilte. Das Gemälde mit dem Titel „Meule“ lag damit um rund eine Million Dollar über dem bislang gezahlten Höchstpreis für ein Monet-Werk: Im Juni 2008 war sein Gemälde „Le Bassin aux Nympheas“ für 80,4 Millionen Dollar bei Christie's in London versteigert worden.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    0 Kommentare zu "Kunstauktion: Rekordpreis für Gemälde von Monet erzielt"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%