Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rekordverdächtig Iron Man 3 legt Glanzstart hin

Superstart für Superheldenfilm: „Iron Man 3“ hat in Nordamerika den zweitbesten Kinostart aller Zeiten hingelegt. Der neue Film von Tom Cruise rutschte dagegen weiter ab.
06.05.2013 - 10:30 Uhr 1 Kommentar

Vorhang auf für „Iron Man 3”

New York Der dritte Teil der „Iron Man“-Serie hat in den USA einen Glanzstart an den Kinokassen hingelegt. „Iron Man 3“ spielte am Eröffnungswochenende in Nordamerika 175,3 Millionen Dollar (etwa 134 Millionen Euro) ein, berichtete der „Hollywood Reporter“ am Sonntag (Ortszeit). Das sei der zweitbeste Kinostart aller Zeiten in den USA und Kanada. Nur der Science-Fiction-Streifen „Marvel's The Avengers“ spielte im vergangenen Jahr mit rund 207 Millionen Dollar am Eröffnungswochenende mehr ein. „Iron Man 3“ von Regisseur Shane Black mit Robert Downey Jr. und Gwyneth Paltrow ist in Deutschland seit Anfang Mai in den Kinos.

Auf Platz zwei landete der Vorwochensieger „Pain & Gain“ mit 7,6 Millionen Dollar. Mark Wahlberg, Dwayne Johnson und Anthony Mackie spielen die Hauptrollen in dem auf einer wahren Geschichte beruhenden Film über drei Bodybuilder, die einen reichen Geschäftsmann entführen wollen - doch ihr Plan geht schief. „Pain & Gain“ soll im August in Deutschland anlaufen.

Dahinter hielt sich in der vierten Woche „42“, ein Film über das Leben von US-Baseball-Superstar Jackie Robinson mit 6,2 Millionen Dollar. Der Action-Film „Oblivion“ mit Tom Cruise und Morgan Freeman rutschte in seiner dritten Woche mit rund 5,8 Millionen Dollar auf den vierten Platz ab. Die Steinzeit-Geschichten der „Croods“ hielten sich mit 4,2 Millionen Dollar auf Platz fünf. Der Zeichentrickfilm ist in Deutschland bereits seit März in den Kinos.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    1 Kommentar zu "Rekordverdächtig: Iron Man 3 legt Glanzstart hin"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • das marvel universum lebe hoch, hoffentlich kommt bald der dritte teil vom hulk, er ist eh der stärkste von allen

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%