Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Siegfried-Lenz-Preis Neuer Autorenpreis für Amos Oz

50.000 Euro Preisgeld für Amos Oz: Der israelische Schriftsteller erhält den Siegfried-Lenz-Preis. Die Auszeichnung wird 2014 zum ersten Mal verliehen.
Kommentieren
Das Archivfoto zeigt den Schriftsteller Amos Oz in Bukarest im Jahr 2004. Quelle: ap

Das Archivfoto zeigt den Schriftsteller Amos Oz in Bukarest im Jahr 2004.

(Foto: ap)

HamburgDer erste mit 50 000 Euro dotierte Siegfried-Lenz-Preis geht an den israelischen Schriftsteller Amos Oz. Das teilte die vor kurzem von dem Schriftsteller Siegfried Lenz ins Leben gerufene Stiftung am Donnerstag in Hamburg mit. Amos Oz werde den Preis am 14. November im Kaisersaal des Hamburger Rathauses entgegennehmen. Mit dem Siegfried-Lenz-Preis sollen internationale Schriftsteller ausgezeichnet werden, „die mit ihrem erzählerischen Werk Anerkennung erlangt haben und deren schöpferisches Wirken dem Geist von Siegfried Lenz nah ist“.

  • dpa
Startseite

0 Kommentare zu "Siegfried-Lenz-Preis: Neuer Autorenpreis für Amos Oz"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote