Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Dunkles Geschäft mit dem Yoga-Boom Der Seelenfänger

Volker Bretz hat Europas größte Yogaschule geschaffen. Zehntausende suchen bei ihm körperliche Fitness und spirituelle Heilung. So erwirtschaftet er Millionen – unter dem Deckmantel der Gemeinnützigkeit. Ein Report.
Der „Engel der Wonne“ verharrt auf dem Balkon seiner Wohnung in der sogenannten Chakra Pyramide im Yoga Vidya Zentrum in der ehemaligen Kuranlage von Bad Meinberg. Quelle: Christian Burkert für Handelsblatt
Volker Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya

Der „Engel der Wonne“ verharrt auf dem Balkon seiner Wohnung in der sogenannten Chakra Pyramide im Yoga Vidya Zentrum in der ehemaligen Kuranlage von Bad Meinberg.

(Foto: Christian Burkert für Handelsblatt)

Der „Engel der Wonne“ schwebt auf die Bühne. Barfüßig nimmt er die paar Stufen, schreitet in die Mitte der Empore, gleitet in den Schneidersitz. So thront er da in gelbem Gewand, eingerahmt von seinen Heiligen. Links von ihm blickt der indische Großmeister Sivananda von einer Fotografie, rechts hängt eine Jesus-Ikone.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Der Handelsblatt Expertencall