Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Am 23. Januar feiert Moderator Thomas Gottschalk Premiere im Ersten. Seine halbstündige Talkrunde „Gottschalk live“ ist für vier Abende die Woche geplant. Twitter, Facebook und Skype sollen die Sendung interaktiv machen.

Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Die ARD hat soeben in der Zeit zwischen 19 und 20 Uhr zwei treue Zuschauer verloren.Eine Werbesendung mit Gottschalkeinblendungen brauchen wir nicht. Wenn das Format so bleibt. geben wir ihm keine lange Dauer.
    Marga Peine, Wolfgang Mann aus Chemnitz