Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Handelsblatt-Magazin Wie der Barkassen-Kapitän Hubert Neubacher zur Ruhe kommt

Vom Hochbetrieb im Hamburger Hafen erholt sich der Barkassen-Kapitän am liebsten zu Hause – in den österreichischen Bergen.
Der 45-Jährige ist Chef von Barkassen Meyer, einem der ältesten Anbieter von Hafenrundfahrten Hamburgs. Quelle: Verena Brandt für Handelsblatt Magazin
Hubert Neubacher

Der 45-Jährige ist Chef von Barkassen Meyer, einem der ältesten Anbieter von Hafenrundfahrten Hamburgs.

(Foto: Verena Brandt für Handelsblatt Magazin)

HamburgMeine größte Herausforderung ist der alljährliche Hafengeburtstag im Mai. Da drängen sich Massen von Besuchern aus aller Welt auf dem Wasser und zu Lande. Nicht nur, dass durch die vielen Gastschiffe, vom Dreimaster bis zur Segeljolle, unsere Anlegeplätze eng werden, auch am Ufer herrscht riesiger Andrang: Die Besucher wollen die großartige Einlaufparade oder das Schlepper-Ballett zu Walzerklängen erleben oder sich auf der Fressmeile amüsieren.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Handelsblatt-Magazin - Wie der Barkassen-Kapitän Hubert Neubacher zur Ruhe kommt