Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Hope Solo nackt auf Cover US-Torfrau lässt die Hüllen fallen

Nicht nur im Tor der US-Nationalmannschaft macht Hope Solo eine gute Figur. Nun hat sie sich wie 22 weitere Athleten für ein Sportmagazin entblättert. Außerdem tanzt sie derzeit in der US-Version der Show „Let’s Dance”.
10.10.2011 - 12:44 Uhr Kommentieren
US-Torhüterin zieht sich aus
Hope Solo zieht sich aus
1 von 8

Durchtrainiert und sexy: US-Torhüterin Hope Solo zieht sich für das Magazin „The Body Issue" des Sportsenders ESPN aus.

(Foto: ESPN)
U.S. goalkeeper Solo reacts after being defeated in a penalty shootout against Japan during their Women's World Cup final soccer match in Frankfurt
2 von 8

Sportlich, sexy und clever: Hope Solo hütet seit elf Jahren das Tor der US-Nationalmannschaft. Bei der Frauenfußball-WM schaffte es ihr Team ins Finale, unterlag aber Japan.

(Foto: Reuters)
Japan's Kumagai scores the winning penalty against goalkeeper of the US Solo during the penalty shootout of their Women's World Cup final soccer match in Frankfurt
3 von 8

Anfangs versuchte sich die Sportlerin aus Richmond, Washington, noch als Stürmerin. Erst 1999 wechselte sie auf die Torhüterposition.

(Foto: Reuters)
ESPN The Magazine Body Issue Party
4 von 8

Für das Magazin "The Body Issue" vom Sportmagazin ESPN zeigte sich Hope Solo jetzt hüllenlos - allerdings blieben pikante Körperteile geschickt verdeckt.

(Foto: dapd)
WWCup US Wrapup Soccer
5 von 8

Von den Fans verehrt: Hope posiert für ein Foto. Nicht nur auf dem Platz, auch im Fernsehen macht sie gerade eine kleine TV-Karriere.

(Foto: dapd)
Ubisoft's Just Dance 3 launch party
6 von 8

Für die TV-Show "Let's Dance" tauschte Hope ihr Trikot gegen ein Kleidchen.

(Foto: dapd)
WM-Finale: Japan - USA
7 von 8

Hope Solo, hier mit ihrem kleinen Neffen Johnny, ist ein echter Familienmensch. Ihr Vater, ein zeitweise obdachloser Vietnam-Veteran, hatte bis zu seinem plötzlichen Tod im Juni 2007 großen Einfluss in Solos Leben.

(Foto: dapd)

New York Hope Solo (30), attraktive Torfrau des US-amerikanischen Frauenfußballnationalteams, hat für ein Magazin nicht nur das Nationaltrikot ausgezogen. Auf dem Titel von „The Body Issue“ des Sportsenders ESPN zeigt die Fußballerin ihren durchtrainierten Körper - splitternackt und in sportlicher Pose.

Hope Solo ist eine von 22 Athleten, die sich für das Magazin ausgezogen haben und deren nackter Körper ästhetisch in Szene gesetzt wurde.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa-afx
    Startseite
    0 Kommentare zu "Hope Solo nackt auf Cover: US-Torfrau lässt die Hüllen fallen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%