Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Luxusreisen Sieben außergewöhnliche Hotelneueröffnungen

Auf diese besonderen neuen Hotels können sich Reisende in diesem Jahr freuen. Mit dabei sind Wüstenresorts, Himalaya-Lodges und Künstlerresidenzen.
05.02.2019 - 16:11 Uhr Kommentieren
Mitten im kalifornischen Weinanbaugebiet. Quelle: Wilde
Four Seasons Resort & Residences Napa Valley

Mitten im kalifornischen Weinanbaugebiet.

Der Urlaub hat sich in mancherlei Hinsicht verändert. Das potenzielle Reiseziel wird auf einer Bewertungsplattform gecheckt und mit der VR-Brille begutachtet. Der Urlaub wird sodann online gebucht, am Flughafen wartet der Billigflieger, und nach der Ankunft werden die ersten Fotos auf Instagram oder Facebook geteilt. Die Digitalisierung prägt auch den Urlaub im 21. Jahrhundert.

Was bleibt: Irgendwo werden abends die vom Urlaubsleben müden Häupter gebettet. Favoriten sind oft ganz neu eröffneten Häuser, von denen es auch 2019 wieder einige herausragende gibt – für viele Reisende ein ganz besonderes Reiserlebnis. Komfort nach den neuesten Standards bieten diese sieben Unterkünfte, außergewöhnliche Zimmergestaltung, kulinarische Genüsse und erholsame Spa-Landschaften inklusive.

Calistoga, Kalifornien/USA: Four Seasons Resort & Residences Napa Valley

Im berühmten kalifornischen Weinanbaugebiet Napa Valley eröffnet Mitte 2019 das Four Seasons Resort & Residences Napa Valley. Es liegt mitten in einem über zwei Hektar großen Bio-Weingut von Thomas Rivers Brown. Zwischen idyllischen Wäldern und Bergen liegen 85 Villen mit privater Terrasse und einen Kamin.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Für die Gäste stehen ein Restaurant, zwei Außenpools, ein Fitnessstudio, ein Eventbereich und ein Spa zur Verfügung. In den Weinbergen befinden sich außerdem zwei Naturhütten, in denen tagsüber in besonderem Ambiente Wellnessbehandlungen durchgeführt und am Abend Dinner abgehalten werden.

    Paris, Frankreich: JK Place Paris

    Direkt an der Seine eröffnet im Frühjahr 2019 das Boutiqe-Hotel JK Place Paris. Es ist das erste Hotel der kleinen, aber feinen JK Hotel-Gruppe außerhalb von Italien. In den 30 durchgestylten Zimmern im ehemaligen Europäischen Konsulat treffen Schätze von Pariser Flohmärkten auf italienisches Design und ausgewählte Kunstobjekte. Dazu kommt ein Restaurant mit norditalienischer Küche und ein Indoor-Spa mit Pool, betreut von der französischen Kosmetikmarke Sisley. Außerdem werden im Hotel Kochkurse angeboten.

    Al Wathba, Abu Dhabi: Jumeirah Al Wathba Desert Resort & Spa

    Resort in der Wüste Quelle: Wilde
    Jumeirah Al Wathba Desert Resort & Spa

    Resort in der Wüste

    Mitten in der Wüste gelegen erwartet die Gäste im Jumeirah Al Wathba Desert Resort & Spa, eine Wellness-Oase. Mitte Februar 2019 eröffnet das Luxushotel mit verwinkelten Innenhöfen, üppigen Gärten und Wasserkanälen. Diese fließen in einen 90 Quadratmeter großen Swimmingpool. Das Resort verfügt über 103 Zimmer und Suiten, 13 Villen haben sogar eigene Tauchbecken. In fünf Restaurants und einem Wüstenlager können Gäste italienische, arabische und internationale Spezialitäten probieren. Wellness gibt es im Spa-Bereich mit 13 Behandlungsräumen, Saunas, Whirlpools, Dampfbädern und Hamams.

    Himalaya, Bhutan: Six Senses Bhutan

    Beeindruckendes Bergpanorama Quelle: Wilde
    Six Senses Bhutan

    Beeindruckendes Bergpanorama

    Das Six Senses Bhutan befindet sich im eindrucksvolle Himalaya. Die fünf Lodges sind individuell gestaltet und von lokaler Kunst inspiriert. Hier stehen Wellness, Kulturerlebnis und gesunde Ernährung im Fokus. Atemberaubend ist vor allem der der fantastische Ausblick auf die verschiedenen Täler der Region. Die Lodges haben zwischen acht und 20 Suiten sowie zwischen einer und fünf Villen. Die größte liegt etwas außerhalb der Hauptstadt Thimphu auf 2.650 Metern Höhe. Gäste blicken nicht nur auf das Tal, sondern auch auf eine 52 Meter hohe Buddha-Statue. Hier gibt es 20 Suiten, fünf Villen, ein Restaurant, ein privates Dining-Zimmer, eine Bar, Lounges und ein Spa mit Indoorpool. Ab dem 15. Februar 2019 können Gäste in einigen Lodges übernachten, ab dem Sommer stehen in allen Unterkünften die Türen offen.

    Singapur: Raffles Hotel

    Eigentlich besteht das berühmte Luxushotel Raffles schon seit 1887 in Singapur. Doch Mitte 2019 feiert es eine umfangreiche Neueröffnung. In den 115 Zimmern trifft der klassische Charme des Hotels auf neu eingebundene, moderne Technologie. Besonderes Highlight sind die für das Hotel entwickelten Gastro-Konzepte der Sterneköche Alain Ducasse, Jereme Leung und Anne-Sophie Pic. Auch die bekannte Long Bar des Hotels wurde restauriert und serviert in edler Atmosphäre Cocktail-Klassiker.

    Karas Region, Namibia: Sonop

    Luxus-Camping in der Wüste Quelle: Wilde
    Zannier Hotels

    Luxus-Camping in der Wüste

    „Glamping“ eine Mischung aus Glamour und Camping ist ab Sommer 2019 in der Wüste Namib möglich. Dort eröffnet das luxuriöse Zeltcamp Sonop mit zehn geräumigen Zelten. Diese sind mit Antiquitäten, bunten Teppichen und hochwertigen Holzmöbeln ausgestattet. Dazu kommen ein hochwertiges Restaurant, eine Lounge, ein Spa mit Fitnessbereich, ein beheizter Außenpool und ein Open-Air-Kino. Die Wüste erleben können Besucher bei einer Yogastunde einer Outdoor-Exkursion zu Pferd oder einer Nachtwanderung.

     Bristol, England: Artist Residence

    Kreativ und außergewöhnlich wohnen in einer alten Stiefelfabrik. Das neue Hotel der kleinen britischen Hotelmarke Artist Residence liegt mitten im angesagten Bristoler Kulturviertel Stokes Croft, voll mit Street Art und Livemusik. Im restaurierten Gebäude aus dem 19. Jahrhundert haben 27 Gäste Platz. Außerdem verfügt das Boutique-Hotel über eine Bar, die passend zum Ursprung des Gebäudes „The Boot Factory“ heißt. Im Frühjahr 2019 soll die Eröffnung sein.

    Startseite
    0 Kommentare zu "Luxusreisen: Sieben außergewöhnliche Hotelneueröffnungen"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%