Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rückkehr zum BR Thomas Gottschalk wird wieder Radio-Moderator

Fans von Thomas Gottschalk dürfen sich über dessen Rückkehr freuen. Zwar nicht im TV, aber zumindest im Radio wird er ab Januar wieder präsent sein. Wie genau seine Sendung aussehen wird, steht aber noch nicht fest.
09.11.2016 - 15:19 Uhr
Der bekannte Moderator mit den blonden Locken kehrt zurück. Quelle: dpa
Thomas Gottschalk

Der bekannte Moderator mit den blonden Locken kehrt zurück.

(Foto: dpa)

München Thomas Gottschalk kehrt zurück zu seinen Wurzeln und wird wieder regelmäßig Radio-Moderator beim Bayerischen Rundfunk. „Ich freue mich darauf, bei Bayern 1 die Hörer wieder einzusammeln, die mir vor über 30 Jahren abhandengekommen sind“, sagte Gottschalk laut einer BR-Mitteilung vom Mittwoch. Von dem 8. Januar 2017 an wird er einmal im Monat auf Bayern 1 zu hören sein; immer am ersten Sonntag im Monat von 19.00 bis 22.00 Uhr.

„Natürlich werde ich mich musikalisch vor allem im Classic-Rock-Bereich bewegen, immerhin bin ich ja selber fast schon ein Klassiker“, sagte Gottschalk. Wie genau seine Sendungen aussehen werden, wisse er noch nicht, aber das erste Lied, das er spielen werde, stehe schon fest: „Back Home“ der Rockband Golden Earring.

Gottschalk katte seine Karriere Anfang der 1970er Jahre im BR-Radio gestartet.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    • dpa
    Startseite
    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%