(Foto: Stephanie Füssenich für Handelsblatt Magazin)

Hermès Wo ein Seidentuch 2000 Stunden Arbeit bedeutet

75.000 verschiedene Farben und 2000 verschiedene Motive: Seit 80 Jahren gibt es die Hermès-Seidentücher. Ein Besuch in der Manufaktur.

Eine der wichtigsten Mitarbeiterinnen des Pariser Luxushauses Hermès verlangt kein Gehalt, keinen Urlaub und keine Sonn- oder Feiertagszuschläge. Sie ist schweigsam und klaglos, nicht gewerkschaftlich organisiert, dafür bescheiden, rund um die Uhr im Einsatz und geradezu unfassbar produktiv. Im Grunde ist sie der Traum jedes Unternehmens, denn sie lebt für ihre Arbeit.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen