Handelsblatt Today Rekord bei Aktienrückkäufen: Wie Unternehmen die Börsenrally treiben und Gewinne schönen

US-Unternehmen kaufen so viele Aktien zurück wie noch nie. Wie sich das auf die Börsen auswirkt und worauf Anleger achten sollten.
18.06.2021 - 17:30 Uhr Kommentieren

Düsseldorf Nachdem Aktienrückkäufe von Unternehmen im vergangenen Jahr pandemiebedingt stark zurückgefahren worden sind, trendet das Einsammeln der eigenen Unternehmensanteile in diesem Jahr so stark wie nie: Allein Apple und Alphabet haben Rückkäufe von zusammen 140 Milliarden Dollar angekündigt. Eine der Folgen dieses Vorgehens: Der Gewinn pro Aktie steigt – zur Freude vieler Anleger.

Doch wie lassen sich die vermeintlich höheren Gewinne in der Bilanz, die durch diesen Vorgang entstehen, interpretieren? Experten sprechen in dem Zusammenhang gerne von „Bilanzkosmetik“: Auf dem Papier erhöht sich zwar der Gewinn – eine Differenzierung der wirklich erwirtschafteten Gewinne ist jedoch schwer. Unternehmensredakteur Ulf Sommer erklärt, worauf Anleger unbedingt achten sollten, wenn sie in Unternehmen investieren, die ihre eigenen Aktien zurückkaufen.

Wir haben ein exklusives Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Today-Hörerinnen und -Hörer. Interessiert? Dann schauen Sie hier rein.

Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: [email protected]

Startseite
0 Kommentare zu "Handelsblatt Today: Rekord bei Aktienrückkäufen: Wie Unternehmen die Börsenrally treiben und Gewinne schönen"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%