Podcast Handelsblatt Today Spacs erreichen Deutschland: Privatanleger sollten beim US-Aktientrend vorsichtig sein

Am deutschen Aktienmarkt sind Börsenmäntel eine Innovation und Lakestar ein Unikat. Was Anleger vor einer Investition wissen müssen.
23.02.2021 - 17:55 Uhr 1 Kommentar

Düsseldorf In den USA boomt das Geschäft mit Spacs schon länger. Allein im Januar gab es dort 74 solcher Börsengänge mit einem Gesamtvolumen von 21 Milliarden Dollar. Spacs sind Mantelgesellschaften, die Kapital über einen Börsengang einsammeln und mit diesem Geld Unternehmen aufkaufen.

Im September noch hieß es, dass Spacs zunächst eine amerikanische Besonderheit bleiben. Mittlerweile sind sich Kapitalmarktexperten einig, dass der Spac-Hype bald auch Europa einnehmen wird.

Auch in Deutschland sind die Investmenthüllen sowohl Novum als auch Politikum. Am Montag erst feierten sie ihre Deutschlandpremiere: Investor Klaus Hommels brachte sein Börsenmantel-Unternehmen Lakestar Spac I an die Frankfurter Börse.

Michael Maisch, stellvertretender Leiter des Handelsblatt-Finanzressorts, erklärt, welche Chancen und Risiken für den deutschen und europäischen Markt mit Spacs verbunden sind. Denn sinnvoll, so findet er, sind die Börsenmäntel zwar. Sie drohen gleichsam jedoch, sich selbst zu zerstören.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Mehr zum Thema Spacs können Sie in der Folge vom 23. September 2020 hören: „Spacs: Wenn Anleger blind investieren“

    Wir haben ein exklusives Abo-Angebot für Sie als Handelsblatt Today-Hörerinnen und -Hörer. Interessiert? Dann schauen Sie hier rein.

    Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gern per E-Mail: [email protected]

    Startseite
    1 Kommentar zu "Podcast Handelsblatt Today: Spacs erreichen Deutschland: Privatanleger sollten beim US-Aktientrend vorsichtig sein"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • Spacs = Kaufen der Katze im Sack = man weiß nicht was drin ist.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%