Podcast Handelsblatt Today Trump oder Biden: Wer ist besser für die deutsche Wirtschaft?

HRI-Präsident Bert Rürup erklärt, welche Vorteile Deutschland hätte, wenn Joe Biden die US-Wahl gewinnt – und welche Nachteile.
25.08.2020 - 17:46 Uhr Kommentieren

Düsseldorf Bald wird ein neuer US-Präsident gewählt – und das ist auch für Deutschland wichtig. Schließlich sind die USA einer unserer wichtigsten Handelspartner weltweit: Allein Volkswagen, Daimler und BMW verschiffen jährlich mehr als 650.000 Pkws nach Amerika. Und auch für die Hersteller von Chemikalien und Kunststoffen, sowie für deutsche Maschinenbauer sind die USA ein wichtiger Exportmarkt.

Und so unterschiedlich wie die Kandidaten selbst, sind teils auch ihre Wahlprogramme. Je nachdem, wer gewinnt, verändern sich die wirtschaftlichen Bedingungen für Deutschland. Wer ist also besser für unsere Wirtschaft? Das haben wir mit Bert Rürup, dem Präsidenten des Handelsblatt Research Instituts, besprochen.

Ergänzend dazu erklärt unser Börsenexperte Markus Koch, welchen der beiden Kandidaten die großen Chefs der Firmen und Banken an der Wall Street unterstützen. Schließlich ist der amerikanische Finanzsektor traditionell einer der größten Spender im Wahlkampf.

Wenn Sie Anmerkungen, Fragen, Kritik oder Lob zu dieser Folge haben, schreiben Sie uns gerne per E-Mail an [email protected].

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen


    Startseite
    0 Kommentare zu "Podcast Handelsblatt Today: Trump oder Biden: Wer ist besser für die deutsche Wirtschaft?"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%