Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Aston Martin Panamera-Konkurrent Rapide fährt Anfang 2010 vor

Aston Martin liefert den neuen viertürigen Sportwagen Rapide ab Anfang 2010 aus. Vorstellen will der Hersteller den designierten Konkurrenten des neuen Porsche Panamera noch Ende dieses Jahres.
Aston Martin Rapide  Quelle: dpa

Ein Aston Martin mit vier Türen: Mit diesem Sportwagenkonzept wollen die Briten unter anderem dem Porsche Panamera Konkurrenz machen. (Bild: Aston Martin/dpa/tmn)

(Foto: dpa)

dpa/tmn GAYDON. Aston Martin liefert den neuen viertürigen Sportwagen Rapide ab Anfang 2010 aus. Vorstellen will der Hersteller den designierten Konkurrenten des neuen Porsche Panamera noch Ende dieses Jahres.

Das teilte das Unternehmen in Gaydon in England mit. Angetrieben wird der rund fünf Meter lange Viersitzer mit Aluminiumkarosserie von einem sechs Liter großen V12-Motor mit knapp 500 PS und einem maximalen Drehmoment von 600 Newtonmetern. Zu Fahrleistungen und Verbrauch machte Aston Martin noch keine Angaben. Auch der Preis wurde noch nicht genannt.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.
Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%