Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Freigaben für Bio-Kraftstoff E85 Künftig mehr „Flexifuel“-Modelle bei Ford

dpa/gms GENF. Ford erweitert das Angebot an „Flexifuel“-Modellen. Auf dem Genfer Autosalon hat der Hersteller angekündigt, dass künftig auch der neue Mondeo und die Großraumlimousinen S-Max und Galaxy eine Freigabe für den Bio-Kraftstoff E85 erhalten werden.

Diese „Flexifuel“-Fahrzeuge können laut Ford Bio-Ethanol tanken, aber auch mit Superkraftstoff und jeder beliebigen Bio-Ethanol-Superkraftstoff-Mischung betrieben werden. Welche Motoren dafür zum Einsatz kommen, wie viel sie leisten und verbrauchen werden, das will Ford ebenso wie den Preis erst im Frühjahr 2008 bekannt geben. Bislang sind die Modelle Focus und C-Max für Bio-Kraftstoff gerüstet.

» 

Fotostrecke: Hier finden Sie unsere Bildergalerie mit den Highlights des Genfer Autosalons

Startseite