Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Im Stil des legendären 300 SL Mercedes denkt über neuen Flügeltürer nach

dpa/tmn STUTTGART. Mercedes bringt nach Informationen von „auto-motor-und-sport.de“ im Jahr 2010 einen Flügeltürer im Stil des legendären 300 SL auf den Markt. Mit dem puristischen Zweisitzer soll die Marke wieder zum Inbegriff für Exklusivität und Sportlichkeit werden.

Das schreibt das Internetportal aus Stuttgart. Die Entwicklung des Sportwagens erfolge bei der Tuning-Tochter AMG, die Fertigung im Mercedes-Stammwerk in Sindelfingen. „Das kommentieren wir nicht“, sagte ein Mercedes-Sprecher in Stuttgart dazu auf Nachfrage.

Laut „auto-motor-und-sport.de“ erhält der moderne Flügeltürer Komponenten der nächsten SL-Generation. Das Fahrzeug baue wie der Ur-Flügeltürer auf einem Rohrrahmen-Skelett auf und besitze Heckantrieb. Für den vorne montierten Motor sei ein 456 kW/620 PS starker Achtzylinder mit 6,2 Litern Hubraum vorgesehen.

Startseite
Serviceangebote