Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Kraftstoffpreise Benzinpreis fällt weiter

Angesichts eines fallenden Ölpreises ist auch Benzin in Deutschland erneut billiger geworden. Ein Liter Superbenzin kostete durchschnittlich 1,27 Euro, wie der ADAC am Mittwoch in München mitteilte.
Zur Vollansicht der Grafik bitte anklicken. Quelle: obs/ADAC

Zur Vollansicht der Grafik bitte anklicken. Quelle: obs/ADAC

HB MÜNCHEN. Das seien fast 5 Cent weniger als vor einer Woche. Der Dieselpreis fiel um 4,5 Cent auf 1,11 Euro. Zu Wochenbeginn hatte ein Liter Super noch 1,29 Euro gekostet. Unterdessen sank der Ölpreis im Computerhandel an der Rohstoffbörse in New York um 53 Prozent auf 68,07 Dollar. Das Ende der sommerlichen Fahrsaison in den USA am vergangenen Wochenende, ein großer Ölfund im Golf von Mexiko und eine gesunkene Hurrikan-Gefahr drückten auf den Preis.

Startseite
Serviceangebote