Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Oberklasse-AutosWas das überarbeitete BMW-Flaggschiff zu bieten hat

Unter den deutschen Luxuslimousinen gilt die Mercedes S-Klasse seit Jahren als Maß der Dinge. Aber nicht auf allen internationalen Märkten. BMW unterstreicht seinen Führungsanspruch mit dem neuen 7er-Flaggschiff.

  • 7

    7 Kommentare zu "Oberklasse-Autos: Was das überarbeitete BMW-Flaggschiff zu bieten hat"

    Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

    • @Brasil

      Welche Ausstattung / Technik gibt es denn angeblich bei BMW und Audi, die nicht für die S-Klasse verfügbar ist? Die Antwort ist einfach, nämlich: Keine.

      Der Unterschied zwischen der S-Klasse vom Mercedes und Audi/BMW ist einfach der, dass die S-Klasse auf Komfort und nicht auf Sportlichkeit getrimmt ist. In dieser Fahrzeugkategorie ist m.E. der Komfort relevant, wenn ich Rennen fahren möchte kauf ich mir einen Sportwagen.

      Vmlt. ist Ihr Kommentar aber sowieso nicht ernst gemeint, der Satz: "[..] egal ob E oder S - Klasse, alles Schrott auf Rädern" ist auf jeden Fall entlarvend.

    • langweilig und einfallslos...

    • Mein Gott, noch nie hat Mercedes den Marken BMW und Audi das Wasser reichen können was Technik und Ausstattung betrifft.
      Mehrere Anläufe meinerseits mich der Marke Mercedes anzunähern verlief extrem entäuschend und letztlich mit der Rückabwicklung des Kaufes, egal ob E oder S - Klasse, alles Schrott auf Rädern. Nur der Lack war ok!
      Eine Einschränkung muss ich machen, meine Frau hatte lange Zeit eine M-Klasse, die war ok!

    • Guten Tag, auf der Seite 15 steht folgendes :

      Bei den Dieseln reicht die Preisespanne von 74.900 Euro bis zu 103.300 für den 750 Li;

      Beim Diesel müsste es jedoch 750 Ld und nicht 750 Li heissen wie oben beschrieben, da d für Diesel steht.

    • Guten Tag,... Da wir seit 2 Wochen einen neuen SL 350 im Hause haben, habe Ich mir vor dem Kauf auch die Modelle von BMW angesehen. Sprich 640 Cabrio. BMW baut tolle Autos, elegant, sportlich, und durchaus vergleichbar mit Mercedes. Dass Ich bei Mercedes blieb hat einen einfachen Grund...... BMW ist noch mehr mit elektronischem Schnick-Schnack vollgepumpt als der SL. Da auch Ich kein Juegling mehr bin frage Ich mich halt immer...... Wie zum Teufel kommen die Fahrer ( die ja doch meist ueber 50 sind mit dem ganzen Zeug zurecht ?.) Vor allem,... manches ist denn doch ueberfluessig,... ja sogar laestig. Aber es scheint als ob der Kunde ( oder sind es nur die ?... welche darueber labern, ohne das Moos zu besitzen sich einen zu kaufen ) scheint ja Elektronic mit " Oettinger-Englischen Namen " zu fordern. Wie auch immer,... es ist begruessenswert dass auch BMW nebst Jaguar und Audi in der Oberklasse mitmischt. Ich wuensche BMW viel Erfolg mit seinem neuen Modell. Besten Dank.

    • +++ Beitrag von der Redaktion gelöscht +++

      Bitte nutzen sie die Kommentarfunktion, um zu kommentieren, nicht um zu werben.

    • Ein wirklich sehr schönes Auto! Auch wenn der 7er der S-Klasse wohl nicht das Wasser reichen kann, wird er sich, alleine schon durch seinen günstigeren Preis, verkaufen wie geschnittenes Brot. Weiter so BMW!

    Serviceangebote