Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Schneller bauen 103 km/h - Volvo fährt Bagger-Weltrekord

Brobates Mittel gegen Verzögerungen auf Baustellen? Volvo und Bridgestone trimmten einen Radlader auf 103 km/h Höchstgeschwindigkeit. In der Welt der Radlader bedeutet das eine neue Bestmarke.
3 Kommentare
Don´t try this at your Baustelle: Ein Radlader von Volvo errang mit Kran-Reifen von Bridgestone mit 103 km/h den Geschwindigkeitsweltrekord für derartige Fahrzeuge. Quelle: Pressefoto

Don´t try this at your Baustelle: Ein Radlader von Volvo errang mit Kran-Reifen von Bridgestone mit 103 km/h den Geschwindigkeitsweltrekord für derartige Fahrzeuge.

(Foto: Pressefoto)

Düsseldorf Vielleicht waren auch die lahmen Baumaschinen auf dem neuen Berlin-Brandenburger-Flughafen schuld, dass der Hauptstadt-Airport nun erst im nächsten Jahr in Betrieb genommen werden kann. Sie könnten ganz einfach zu langsam gewesen sein. Dem kann abgeholfen werden.

In Schweden entstand ein Volvo-Radlader, der ursprünglich für eine Höchstgeschwindigkeit von 40 km/h ausgelegt ist, mit Kranreifen von Bridgestone, die für Geschwindigkeiten bis zu 100 km/h zugelassen sind. Damit schaffte der Radlader 103 km/h: Weltrekord für derartige Fahrzeuge. Der Reifenhersteller konnte allerdings nicht erklären, warum die Welt Kranreifen benötigt, die Geschwindigkeiten von 100 km/h verkraften müssen.

Startseite

3 Kommentare zu "Schneller bauen: 103 km/h - Volvo fährt Bagger-Weltrekord"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

  • Aber hallo! Gibt's den auch tiefergelegt?
    Und bitte die Rechtschreibprüfung einschalten: es heißt "probates" Mittel.

  • aber hallo - der JCB-Radlader versägt den Volvo in Grund und Boden, könnte aber u.U. Probleme mit dem TÜV geben ;)
    http://www.youtube.com/watch?v=cV5f4sClkhA&feature=related

  • ...jetzt würde mich noch der Durchschnittsverbrauch auf 100km interessieren und wo die nächsten Wettrennen statfinden... :-)

Serviceangebote