Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Spritpreise klettern wieder

Die Benzin- und Dieselpreise an den Zapfsäulen in Deutschland sind nach Angaben des ADAC im März weiter gestiegen. Der Liter Super habe zuletzt im Schnitt 1,16 Euro gekostet, teilte der Autoclub am Mittwoch unter Berufung auf einen Vergleich von 20 Städten mit.

HB MÜNCHEN. Dies seien 3,1 Cent mehr als im ohnehin schon teuren Februar. Noch stärker war der Anstieg bei Diesel, wo laut ADAC die Preise nun bundesweit über der Ein-Euro-Grenze lagen. Im Schnitt zahlten Dieselfahrer 1,03 Euro pro Liter und damit 7 Cent mehr als im Februar.

Startseite
Serviceangebote