Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Von Fiat erwartet der durchschnittliche deutsche Autokäufer nicht mehr allzu viel Eine italienische Wiedergeburt

Seite 2 von 2:

Schließlich überrascht der Croma auch durch seine Ausstattung. Ab Werk treten alle Varianten mit ABS, ESP und sieben Airbags an, wovon einer ein Knieairbag für den Fahrer ist, weshalb das Zündschloss vom angestammten Platz rechts neben dem Lenkrad in die Mittelkonsole verlegt wurde. Des Weiteren gehören Klimaanlage, Wärmeschutzverglasung, zweifach verstellbares Lenkrad, Kühlbox in der Mittelkonsole, elektrische Fensterheber vorne und hinten sowie elektrisch verstellbare und beheizbare Außenspiegel dazu.

Das Paket ist also durchaus ordentlich. Anders ginge es auch gar nicht für einen Newcomer in einem Segment mit starker Konkurrenz, zu der zum Beispiel die Kombiversionen von Ford Mondeo, Opel Vectra, Renault Laguna, Citroen C5 oder der Peugeot 407 SW gehören. Im kommenden Jahr will Fiat allein in Deutschland 5000 Exemplare verkaufen. Ein ambitioniertes Ziel, doch was sonst hätten Sie von Fiat erwartet?

Auf einen Blick

Das Auto: Geräumiges, gut ausgestattetes Mittelklasse-Modell, das den Brückenschlag zwischen Van und Kombi versucht

Motoren: ein Benziner (2,2 Liter), drei Diesel (1,9 und 2,4 Liter) mit Rußpartikelfilter

Leistung: 120 bis 200 PS (88 bis 147 kW)

Beschleunigung: von 0 auf 100 km/h in 10,1 Sekunden (Croma 2.2)

Spitze: 210 km/h (Croma 2.2)

Verbrauch: Liter (Croma 2.2)

Preise: ab 21 900 Euro

Quelle: NEWS Frankfurt

Startseite
Seite 12Alles auf einer Seite anzeigen
Serviceangebote