Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zwei neue Motoren zur Auswahl Vierte Generation: Pajero-Premiere in Paris

Mitsubishis Pajero Quelle: dpa

Mitsubishis neuer Pajero verkörpert einen authentischen Offroader.

(Foto: dpa)

dpa/gms TREBUR. Mitsubishi zeigt beim Pariser Automobilsalon erstmals die vierte Generation des Pajero. Im Frühjahr 2007 soll der Geländewagen dann in Europa erhältlich sein, teilte das Unternehmen im hessischen Trebur mit.

Als Antrieb stehen zwei neue Motoren zu Auswahl: ein 3,2 Liter großer Vierzylinder-Common-Rail-Turbodiesel mit 125 kW/170 PS und ein 3,8-Liter-Sechszylinder-Benziner mit 184 kW/250 PS. Der Pajero wird als Drei- und als Fünftürer erhältlich sein. Weiteres Merkmal ist ein elektronisch gesteuertes Allradsystem mit integrierter Traktions- und Fahrstabilitätsregelung sowie einer zuschaltbaren Differenzialsperre hinten. Preise für den bei der Messe in Paris (30. September bis 15. Oktober) präsentierten Wagen nannte Mitsubishi noch nicht.

Startseite
Serviceangebote