Der Winter kehrt zurück Der Schneepflug muss nicht überall hin

Im Winter werden die großen Straßen meist schnell von Schnee geräumt. Verlassen können sich Autofahrer darauf jedoch nicht: Die Gemeinden sind längst nicht überall zum Räumen verpflichtet.
Kommentieren
  • Spotpress
Räumpflicht im Winter - Der Schneepflug muss nicht überall hin Quelle: Daimler
Räumpflicht im Winter

Der Schneepflug muss nicht überall hin

Autofahrer können im Winter nicht generell mit geräumten Straßen rechnen. Außerorts müssen Städte und Gemeinden laut ADAC nur besonders gefährliche und gefährdete Fahrbahnstellen von Schnee und Eis befreien. Innerorts kommen noch Übergänge an Kreuzungen sowie stark frequentierte und gekennzeichnete Fußgängerwege hinzu.

Auf Gehwegen besteht darüber hinaus keine Räum- und Streupflicht für die Kommunen, weder inner- noch außerorts. Vielmehr müssen in den meisten Gemeinden die Hausbesitzer auf Bürgersteigen einen 1,20 Meter breiten Streifen von Schnee freihalten, in der Regel von 7 bis 21 Uhr.

So machen Sie Ihr Auto winterfest
Der Winter ist im Anmarsch
1 von 14

Nach ersten Schneefällen bis ins Flachland drohen im Berufsverkehr überall gefährlich glatte Straßen. Höchste Zeit also, Ihr Auto fit für den Winter zu machen. Zehn Tipps, die es zu beachten gilt:

Enteisungsspray
2 von 14

Im Winter kann nachts so einiges am Auto einfrieren – unter anderem die Türgriffe. Um an einem eisigen Wintermorgen schnell ins Auto zu kommen, sollte man Enteisungsspray dabei haben. Dieses sollte aber natürlich in der Garage oder der Wohnung aufbewahrt werden, denn im Handschuhfach hinter der vereisten Türe bringt es nichts.

Einfrierende Türen vermeiden
3 von 14

Ebenso unangenehm wie eingefrorene Türgriffe sind komplett eingefrorene Türen. Mit einem Pflegestift aus Silikon oder Hirschtalg für die Gummidichtungen der Türen kann man verhindern, dass Türen zufrieren.

Frostschutz für die Scheibenwischeranlage
4 von 14

Vorgemischte Frostschutzmittel für die Scheibenwischeranlage können direkt in den Behälter gegossen werden, „Reiniger-Konzentrate“ sollten vorher mit Wasser vermischt werden. In Deutschland reicht meist eine Konzentration, die Temperaturen von bis zu minus 25 Grad standhält. Wichtig ist, dass das Frostschutzmittel  für die Kunststoff-Scheiben der Scheinwerfer verträglich ist.

Verteilung des Frostschutzes
5 von 14

Das Frostschutzmittel muss sich nach dem Auffüllen zunächst gut verteilen. Dafür sorgt man, indem die Scheibenwischeranlage nach dem Auffüllen so lange betätigt wird, bis sich die Mischung von der Pumpe bis zu den Düsen verteilt hat.

Winterreifen
6 von 14

Von O bis O, so sagt es die alte Autofahrer-Binsenweisheit, sind Winterreifen angesagt – also von Oktober bis Ostern. Also ab in die Werkstatt und einen Termin zum Reifenwechsel vereinbaren. Hier finden Sie den aktuellen Winterreifen-Test des Auto Club Europa (ACE) und der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ).

Scheinwerfer
7 von 14

Sehen und gesehen werden ist im Winter rund um die Uhr wichtig. Dementsprechend sind intakte Scheinwerfer ein absolutes Muss. Also entweder in der nächsten Tankstelle selber neue Leuchten kaufen und die defekten ersetzen oder das Auto in der Werkstatt vorbeibringen. Dabei unbedingt auch die Höheneinstellungen überprüfen lassen, damit entgegenkommende Fahrer nicht geblendet werden.

Bei Radwegen gilt innerorts die gleiche Regelung wie bei Gehwegen – nur stark frequentierte Strecken müssen geräumt werden. Außerorts existiert keine Räumpflicht. Ist der Radweg unbenutzbar, dürfen Radfahrer eine eventuelle Nutzungspflicht ignorieren und die Fahrbahn in Anspruch nehmen.

Startseite

0 Kommentare zu "Der Winter kehrt zurück: Der Schneepflug muss nicht überall hin"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%